STH 100 Polierfluat Steinzwerg von Durol ca.10 Liter (15kg)

Artikelnummer: 501120-002

Kategorie: Sonstige

Liter

142,80 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 5 Tage*


Einordnung nach CLP Verordnung
Ausrufezeichen Gesundheitsgefahr Umwelt

Gefahrwort: Achtung!



Das Polierfluat STH 100 -Steinzwerg- ist eine hochwertige Wachskombination zur Pflege aller Natur- und Kunststeinflächen und enthält kein Trichloraethylen (Trif-frei).

Vor dem Auftragen muss der Stein trocken und sauber sein. Polierfluat mit einem nichtfasernden Lappen, am besten Leinen, verteilen und sofort nachpolieren. Auf diese Weise ist der Boden abschnittweise zu behandeln.
Achtung: Polierfluat STH 100 ist aus leicht flüchtigen Lösungsmitteln hergestellt. Es darf daher nur bei geöffneten Fenstern, möglichst bei Durchzug, gearbeitet werden.

Verbrauch: ca. 150g/m²


Gebinde: ca.10 l - 15 kg


Versandgewicht:16,00 Kg
Artikelgewicht: 15,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Einordnung nach CLP Verordnung
Symbole
Ausrufezeichen GHS07: Ausrufezeichen
Gesundheitsgefahr GHS08: Gesundheitsgefahr
Umwelt GHS09: Umwelt
SignalwortAchtung!
H-Sätze
H315: Verursacht Hautreizungen.
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H351: Kann vermutlich Krebs erzeugen
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
P-Sätze
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Lesen Sie sämtliche Anweisungen aufmerksam und befolgen Siediese.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe tragen.
P304+P340: BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P312: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arztanrufen.
P333+P313: Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztlicheHilfe hinzuziehen.
P337+P313: Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.